15.6 C
Flensburg
Montag, August 8, 2022

Addison gewinnt vier neue Systemhäuser

Vier neue Systemhauspartner wurden in das Partnernetzwerk aufgenommen, das damit auf 13 Partner gewachsen ist. Der Aufbau eines indirekten Vertriebs wurde erst vor wenigen Monaten gestartet.

„Wir freuen uns über den Zuwachs in unserem Partnernetzwerk“, Thomas Hoffmann, Leiter des Addison-Partnermanagements.
Die Wolters Kluwer Software und Service GmbH zählt sich mit ihren „Addison“-Lösungen zu den führenden Anbietern von Software für das kaufmännische Rechnungswesen im deutschen Markt. Wolters Kluwer firmierte bis vor kurzem noch unter Addison und vertrieb seine Lösungen in der Vergangenheit ausschließlich direkt. Zusätzlich zum direkten Vertrieb, der mit sechs Vertriebszentren und insgesamt 21 Standorten flächendeckend im deutschen Markt präsent ist, wurde im vergangenen Jahr ein Partnerprogramm gestartet. Das Unternehmen setzt auf Software- und Systemhäuser, Integrationspartner und Beratungsunternehmen.

Jetzt konnte der Hersteller vier neue Systemhäuser gewinnen: Die BWK Systemhaus GmbH mit Hauptsitz in Zittau beschäftigt 42 Mitarbeiter, die Kunden in der Region rund um die Städte Zittau, Löbau und Bautzen in Sachsen betreuen. Hauptzielgruppe des IT-Komplettanbieters ist der gewerbliche Mittelstand. Die Kirchhoff Datensysteme Services GmbH & Co. KG hat ihren Hauptsitz in Erfurt und ist mit 20 Mitarbeitern vor allem in den Bundesländern Thüringen und Sachsen-Anhalt sowie in Tschechien aktiv. Zielgruppen sind mittelständische Betriebe, Steuerberater und Rechtsanwälte. Die Systemlösungen Nord GmbH aus Rostock bietet komplette IT-Lösungen, Hardware und Software inklusive Netzwerkkompetenz aus einer Hand. Das Unternehmen beschäftigt vier Mitarbeiter und ist in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein aktiv. Zielgruppen sind Steuerkanzleien, mittelständische Unternehmen sowie Hotels, Gastronomiebetriebe, Hausverwaltungen und Handwerksbetriebe. Die TAX & LAW EDV GmbH aus Lehrte bei Hannover schließlich ist mit ihren Serviceangeboten auf die Zielgruppe der rechts- und steuerberatenden Berufe und deren Mandanten ausgerichtet. Als Spin-off aus dem später von Addison übernommenen Softwarehaus Curadata hervorgegangen, bietet TAX & LAW mit acht Mitarbeitern bereits seit 1999 eine IT-Betreuung der Kanzleien an. 

„Wir freuen uns über den Zuwachs in unserem Partnernetzwerk; unsere Systemhauspartner können durch die Addison-Produkte ihr Angebotsportfolio erweitern und für ihre Zielgruppen komplettieren“, betont Thomas Hoffmann, Leiter des Addison-Partnermanagements.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

HP erfindet nach eigenen Angaben den Desktop neu: Pavilion Wave (Neue Produkte über das bestehende Geschäftsmodell)

ITscope: Die Rückkehr der PC-Komplettsysteme

PC-Komplettsysteme kennen aktuell nur einen Weg: nach oben. Gerieten sie während der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Dauer-Homeoffice als Ladenhüter in Verruf, avancieren sie nun zu den Top-Produkten.