16.3 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

Das iPhone 5S kommt im Juni

Apple wird das iPhone 5S offensichtlich im Juni auf den Markt bringen. Im September soll eine günstige Variante folgen. Bis zum Monatsende sollen vier Millionen Stück verkauft sein.

Gerüchte über neue Apple-Produkte und Markteinführungen gibt es täglich. Doch diese Meldung stammt immerhin vom US-Analysten Gene Munster vom Investment- und Marktforschungsunternehmen Piper Jaffray und wird von US-Medien wie Cnet oder crn.com bereits kolportiert: Das neue iPhone 5S kommt demnach im Juni auf den Markt. Eine kostengünstige Variante werde im September folgen. Analyst Munster gibt bereits eine Prognose über den Abverkauf ab: Er rechnet bereits im Juni mit vier Millionen verkauften Exemplaren des neuen Smartphones. Mit großen Neuerungen rechnet er indes nicht: Wie bei allen neuen iPhone-Modellen sei von einem schnelleren Prozessor, neuen Software-Features und einer besseren Kamera auszugehen. Biometrische Sicherheitsvorkehrungen erwartet er für dass iPhone 6. Dafür habe Apple im vergangenen Sommer die Security-Firma AuthenTec übernommen. Diese ist auf Fingerprint-Sensoren und Identifikations-Management spezialisiert.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel