8.4 C
Flensburg
Samstag, Oktober 16, 2021

Bechtle gewinnt Ausschreibung der Bundeswehr

Das Systemhaus stattet in den nächsten vier Jahren die Bundeswehr mit IT aus. Drei große Hersteller-Partner sind dabei.

„Bestätigung der Leistungsfähigkeit von Bechtle“, Gerhard Marz, Bereichsvorstand Öffentliche Auftraggeber, Bechtle AG
Bechtle stattet in den kommenden vier Jahren die Bundeswehr mit Informationstechnologie aus. Der Bedarf umfasst PCs, Monitore, Drucker und weitere Peripherie sowie Server. Hinzu kommen Planung, Errichtung, Installation und der Betrieb von IT-Netzen. Bereits in 2009 konnte das Systemhaus eine Ausschreibung der Bundeswehr gewinnen. Dabei sind die „langjährigen Herstellerpartner“  Acer, IBM und Lexmark sowie der Dienstleister Conet Solutions. Das Bundeswehr-Team aus dem Bechtle IT-Systemhaus in Bonn übernimmt bundesweit die operative Umsetzung und Steuerung, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Die erweiterte Projektorganisation liegt zentral bei der Bechtle AG. Das flächendeckende Systemhausnetz des Gesamtkonzerns sorge darüber hinaus für die notwendigen „kurzen Servicewege zu den Standorten der Bundeswehr im gesamten Bundesgebiet“, so Bechtle weiter.

„Wir sind stolz über den erneuten Zuschlag und freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer Kundenbeziehung. Den neuen Vertrag werten wir auch als Bestätigung der Leistungsfähigkeit von Bechtle“, so Gerhard Marz, Bereichsvorstand Öffentliche Auftraggeber, Bechtle AG. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel