19.8 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Arrow nimmt Juniper in ArrowSphere auf

Arrow hat Juniper Networks in seine ArrowSphere-Plattform aufgenommen.

Arrow hat Juniper Networks in seine ArrowSphere-Plattform aufgenommen. Nach dem Start in Schweden ergänzt Arrow den Netzwerk-Spezialisten bis zum ersten Quartal 2023 in Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Norwegen, Österreich, in der Schweiz und in der Tschechischen Republik in ArrowSphere. Die Cloud-basierten Lösungen von Juniper, darunter Cloud-gemanagtes WiFi/LAN, erleichtern den Netzwerkbetrieb und sorgen durch den Einsatz von KI-gesteuerter Technologie für ein Nutzungserlebnis vom Client bis zur Cloud. Somit können Nutzer Anwendungen und Dienste effizient und sicher in der Cloud bereitstellen.

Mark Barcham, Head of Strategic Alliances bei Arrow Enterprise Computing Solutions, EMEA, dazu: «Durch die Aufnahme von Juniper in unsere ArrowSphere-Plattform profitieren Vertriebspartner von allen Vorteilen der Plattform und können sich gleichzeitig die enormen Möglichkeiten der KI- und Cloud-basierten Netzwerklösungen von Juniper zunutze machen.»

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Weltweite Computer-Probleme – Software von Microsoft gestört

Es passiert selten, dass ein Computerproblem weltweit zu spüren ist. Doch jetzt ist es nach Jahren wieder so weit.

Teresa Anania ist neue Chief Customer Officer bei Sophos

Teresa Anania soll als neue Chief Customer Officer bei Sophos eng mit Channel-Partnern und Managed Service Providern zusammenarbeiten.

KI-Boom: Chiphersteller TSMC mit Gewinnsprung

Der Halbleiter-Spezialist TSMC will bald auch in Dresden produzieren. Die Geschäfte laufen prächtig - auch weil er von einem Trendthema profitiert.