2.6 C
Flensburg
Dienstag, Dezember 6, 2022
Advertisement

Nokia erweitert Lumia-Reihe

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona stellte Nokia heute zwei neue Windows Phone 8 Modelle vor. Außerdem erweitern die Finnen ihren Location-Dienst.

Das Nokia Lumia 520 und das Nokia Lumia 720 erweitern das Windows Phone 8 Serien-Lineup der Finnen um zwei Geräte im Einstiegs- und Mittelklassesegment. Das Nokia Lumia 520 wird im zweiten Quartal für 199 Euro in Deutschland in den Farben Gelb, Rot, Cyan, Weiß und Schwarz erhältlich sein. Das Lumia 520 mit 4 Zoll Touchdisplay verfügt über eine 5 Mega-Pixel Kamera. Nokia eigene Kamera Apps, wie Intelligente Bilder, Cinemagramm und die Panorama Funktion erweitern den Anwendungshorizont. 

Auch das Nokia Lumia 720 wird im zweiten Quartal in Deutschland zum Preis von 379 Euro lieferbar sein und kommt ebenfalls in fünf Farben in den deutschen Handel. Es verfügt über ein 4,3 Zoll WVGA Display und bietet mit Optik von Carl Zeiss sowie einer Frontkamera für die Aufnahme von 720p HD-Videos eine High-End Ausstattung. Neben der Ankündigung neuer Windows Phone 8 Modelle gab Nokia zudem die Ausweitung von HERE, der neuen Marke für Nokia’s Location Dienste Maps, Drive und Transit, bekannt. So werden die Dienste in ausgewählten Märkten, darunter Deutschland, USA, Kanada, Mexiko, UK und Frankreich für alle Hersteller von Windows Phone 8 Modellen erhältlich sein. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel