-0.8 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Ingram Micro erweitert Payment-Angebot

Ab sofort vertreibt Ingram Micro im Bereich der Point of Sale-Systeme Chip & PIN-Kartenleser von Payleven in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Italien, Belgien, Großbritannien, Spanien und Polen. Der Kartenleser ermöglicht kleinen und mittelständischen Unternehmen, EC- und Kreditkartenzahlungen mobil anzunehmen. „Wir glauben fest an das große Potenzial mobiler Kartenzahlung durch Chip & PIN-Technologie. Daher freuen wir uns, mit unserem neuen Hersteller Payleven zur europaweiten Verbreitung beizutragen“, so Martin Hümmecke, Senior Country Sales Manager DACHH DC/POS von Ingram Micro. Via Bluetooth lässt sich der Chip & PIN-Kartenleser mit dem Smartphone oder Tablet über eine App verbinden und ist somit überall nutzbar. Payleven verlangt dabei weder Fixkosten noch Mindestumsätze oder Vertragslaufzeiten. Für den Chip & PIN-Kartenleser fällt der einmalige Kaufpreis an und für jede getätigte Transaktion wird eine Gebühr von 2,75 Prozent  fällig.

„Damit wird die freie Verfügbarkeit von mobilen POS-Technologien im Handel bedeutend ausgebaut, was unseren Kunden den direkten Erwerb von Chip & PIN-Terminals beim jeweiligen Händler ihres Vertrauens wesentlich erleichtert“, so Konstantin Wollf, Gründer und Geschäftsführer von Payleven.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel