14.8 C
Flensburg
Montag, Oktober 3, 2022

Bechtle mit neuem Rekord-Ausbildungsjahrgang

Im gerade gestarteten Ausbildungsjahr verzeichnet Bechtle einen neuen Rekordwert.

Im gerade gestarteten Ausbildungsjahr verzeichnet Bechtle einen neuen Rekordwert. Mit 256 Auszubildenden und dual Studierenden beginnen so viele junge Menschen ihre Karriere bei Bechtle wie nie zuvor. Konzernweit bildet das IT-Unternehmen derzeit 762 Nachwuchskräfte in zwölf technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen sowie neun dualen Studiengängen aus – 52 mehr als im Vorjahr. Die Ausbildungsquote beträgt konzernweit rund 6 Prozent. Bis 2030 strebt Bechtle eine Erhöhung auf 10 Prozent an. Die Bewerbungsphase für den kommenden Jahrgang hat bereits begonnen.

«Der Ausbildungsstart ist für uns jedes Jahr ein besonderer Moment. So vielen jungen und motivierten Menschen einen sicheren Arbeitsplatz und eine langfristige Perspektive zu bieten, ist uns ein großes Anliegen. Es geht uns dabei um weit mehr als eine Investition in die Zukunft unseres Unternehmens. Dem Fachkräftemangel aktiv zu begegnen, ist längst auch eine gesellschaftliche Aufgabe. Wir freuen uns sehr, dass unser erneut erweitertes Ausbildungsangebot auf so großes Interesse stößt und junge Menschen uns ihr Vertrauen schenken», so Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel