12.8 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Also gründet eigene Finanzierungsgesellschaft

Also gründet eine neue Finanzierungsgesellschaft, um Reseller bei Projekten unterstützen zu können. Das Angebot startet in Deutschland und soll europaweit ausgerollt werden.

Die neu gegründete Also Financial Services GmbH bietet künftig Finanzierungsangebote und Dienstleistungen für Reseller bei Infrastructure-, Software- (SaaS) oder Device-as-a-Service (DaaS) und Managend Print Services (MPS) an. Das Angebot startet in Deutschland und soll sukzessive in weiteren europäischen Ländern ausgerollt werden. Bisher wurden die Kundenanfragen im Leasingbereich an externe Partner vermittelt, jetzt erhalten Partner ein erweitertes Finanzierungsangebot aus einer Hand. Dies garantiere auch schnellere Reaktionszeiten, teilte Also mit. Konkret geht es um Factoring, um Leasing- und Miet- sowie Mietkaufverträge. Zum neuen Angebot zählen unter anderem Mietverträge für die Endkunden, die auch das eigene Logo des Resellers tragen können. In Zusammenarbeit mit dem Reseller oder einer Remarketinggesellschaft sei zudem ein Austausch der Hardware während der Vertragslaufzeit und eine „attraktive Kaufoption“ für den Reseller am Ende der Laufzeit möglich, heißt es weiter.

«Finanzierungen sind ein wichtiger Bestandteil der Wertschöpfungskette im Consumptional Business Modell und bei der Monetarisierung des digitalen Arbeitsplatzes und der damit verbundenen Infrastruktur», betont Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding. «Mit der Also Financial Services bieten wir unseren Resellern mehr Flexibilität und vereinfachte Abläufe, um ihr eigenes Serviceangebot an Endkunden mit wenig Aufwand auszuweiten.» 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

BGH verhandelt zu Infos über Herstellergarantien im Online-Handel

Wie viele Informationen zur Herstellergarantie müssen Händler den potenziellen Kunden und Kundinnen bei Käufen im Internet bieten? Darüber verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.