17.2 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Siewert & Kau schließt mit dem belgischen Unternehmen I.R.I.S. einen Distributionsvertrag für die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien und Portugal. Damit erweitern die Bergheimer ihr Angebot an intelligenter Dokumenten-Erkennung und elektronischem Dokumentenmanagement und bieten ab sofort Scanlösungen der belgischen Canon-Tochtergesellschaft an. I.R.I.S. ist Anbieter von intelligenten Drucklösungen und vertreibt seine Hard- und Softwarelösungen in mehr als 90 Ländern.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Spanien und Portugal adressiert I.R.I.S. mit seinen Softwarelösungen und Scannern zum Großteil Systemhäuser, IT-Händler und Spezialisten im Bereich Dokumentenmanagement. Das Produktportfolio der Belgier umfasst zudem mobile Geräte für die Belegerfassung wie Visitenkartenscanner, Stiftscanner, intelligente Stifte sowie Scan-PC-Mäuse. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Michael AG und Patchbox kooperieren

Der ITK-Distributor Michael AG aus Niedersachsen ist ab sofort offizieller Distributor für Patchbox.

KI-Boom: Chiphersteller TSMC mit Gewinnsprung

Der Halbleiter-Spezialist TSMC will bald auch in Dresden produzieren. Die Geschäfte laufen prächtig - auch weil er von einem Trendthema profitiert.

Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte

Ein fehlerhaftes Software-Update für Windows-Computer hat am Freitag weltweit in vielen Lebensbereichen zu Problemen geführt. Dabei war nur ein winziger Teil aller Geräte betroffen.