14.7 C
Flensburg
Mittwoch, Juni 29, 2022

Toshiba konzentriert sich auf drei Geschäftsfelder

Toshiba will nach dem schweren Bilanzskandal im kommenden Geschäftsjahr in die Gewinnzone zurückkehren. Der Hersteller konzentriert sich auf drei Geschäftsfelder.

Der von einem schweren Bilanzskandal erschütterte japanische Technologiekonzern Toshiba will im kommenden Geschäftsjahr in die Gewinnzone zurückkehren. Künftig werde man sich verstärkt auf Speicherchips, das Energiegeschäft sowie den Infrastrukturbereich konzentrieren, teilte Toshiba am Freitag bei der Vorlage eines neuen Geschäftsplans mit.

Nach einem voraussichtlichen Rekordverlust im laufenden Geschäftsjahr, das am 31. März endet, soll im kommenden Jahr ein Nettogewinn von 40 Milliarden Yen erzielt werden, hieß es weiter. Für das Geschäftsjahr 2018/2019 wird dann ein Gewinn von 100 Milliarden Yen (793 Millionen Euro) angepeilt. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel