20.5 C
Flensburg
Samstag, Juli 20, 2024

Salesforce verlegt World-Tour auf die CeBIT

Der SAP-Konkurrent Salesforce wird ein exklusiver Event-Partner der Deutschen Messe AG und verlegt seine World Tour auf die CeBIT. Das Unternehmen belegt zwei komplette Messe-Hallen.

SAP-Konkurrent Salesforce und die Deutsche Messe AG gaben auf einer Pressekonferenz in München eine weitreichende Partnerschaft bekannt. Salesforce verlegt seine Kunden- und Partnerveranstaltung Salesforce World Tour nach Hannover auf die CeBIT. Dazu buchen die Amerikaner gleich zwei Messehallen. Der Cloud-Spezialist präsentiert sich in Halle 19 und Halle 23, beide am Eingang Nord des Messegeländes gelegen. CeBIT-Chef Oliver Frese spricht in diesem Zusammenhang von einer «Bestätigung des neuen Messe-Konzepts.» Die Messe selbst würde von einem «beeindruckenden» Salesforce-Event profitieren. Der CeBIT-Chef kündigt zudem 18 Messehallen «vollgepackt mit Innovationen» an.

Salesforce hat große Pläne für den deutschen Markt. Der Software-Spezialist will das «größte deutsche Software-Haus» werden und das US-Image hinter sich lassen, wie Europachef Joachim Schreiner ankündigt. Mittlerweile hätte der Hersteller sehr viele Kunden in Deutschland gewonnen, man könne aber keine konkreten Zahlen nennen. Gemeinsam mit der CeBIT startet der Anbieter außerdem eine Mittelstands-Initiative. In diesem Jahr fand die Salesforce World Tour im Juli auf der Messe München statt. Auf mehrere tausend Besucher warteten 30 Kundenvertreter, 60 Partner und 26 Breakout Sessions.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Start-up DeepL führt neues KI-Modell für Übersetzungen ein

Im Wettbewerb mit Google, Microsoft, OpenAI & Co. hat sich das Kölner Start-up DeepL bislang gut behaupten können. Ein neues KI-Modell soll nun die Übersetzungsqualität weiter steigern.

Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen

Generative KI-Systeme wie ChatGPT verblüffen häufig mit ausgefeilten und kreativen Texten. Aber können die KI-Textroboter auch so abwechslungsreich formulieren wie Menschen?

Bechtle kappt Ausblick wegen Zurückhaltung von Kunden

Der IT-Dienstleister Bechtle senkt wegen der Investitionszurückhaltung im Mittelstand und dem verhaltenen Geschäft mit Behörden seine Wachstumspläne für dieses Jahr.