15.6 C
Flensburg
Sonntag, August 7, 2022

IFA: Diese Distributoren und Retailer sind dabei

Die IFA hat B2B-Lounges als Treffpunkt für Fachhandel, Hersteller und Distributoren eingerichtet. Jetzt gibt die Messe bekannt, welche Unternehmen dabei sind.

Die IFA hat B2B-Lounges als Treffpunkt für Fachhandel, Hersteller und Distributoren eingerichtet. Für diesen Bereich mit Tageslichtambiente im City Cube sind ausschließlich vorregistrierte Fachbesucher zugelassen. Neben mehr als 200 vorregistrierten Händlern und Distributoren aus Deutschland, unter ihnen Vertreter der EK/Servicegroup, Euronics, Expert, EP, Telering und Media/Saturn hätten bereits mehr als 250 internationale Händler aus mehr als 50 Ländern ihr Interesse an einem Besuch bekundet, teilte die Messe mit. Darüber hinaus veranstalte Euronics Deutschland die diesjährige Generalversammlung am 6. September auf dem Berliner Messegelände. Folgende Aussteller haben ihre Teilnahme bereits bestätigt: AVM, Sinotunity, Neato Robotics, IDCP, LG, Bleu Jour Sarl, MPM agd, AIWA Europe, Grundig und Beko.

«Mit der IFA 2020 Special Edition möchten wir den Handel und die Industrie in ihren Vorbereitungen für das Jahresendgeschäft wieder bestmöglich unterstützen. Die Lounges sind die erste Chance sich wieder von Angesicht zu Angesicht zu treffen und Strategien mit den Handelspartnern abzustimmen», so Dirk Koslowski, IFA Director der Messe Berlin.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

HP erfindet nach eigenen Angaben den Desktop neu: Pavilion Wave (Neue Produkte über das bestehende Geschäftsmodell)

ITscope: Die Rückkehr der PC-Komplettsysteme

PC-Komplettsysteme kennen aktuell nur einen Weg: nach oben. Gerieten sie während der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Dauer-Homeoffice als Ladenhüter in Verruf, avancieren sie nun zu den Top-Produkten.