4.2 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 1, 2022
Advertisement

Also: «Weltweit erster VR-Geschäftsbericht»

Also hat nach eigenen Angaben den weltweit ersten Geschäftsbericht vorgelegt, der mit Virtual- und Augmented-Reality-Elementen angereichert wurde.

Also hat nach eigenen Angaben den weltweit ersten Geschäftsbericht vorgelegt, der mit Virtual- und Augmented-Reality-Elementen angereichert wurde. Gezeigt wurde eine entsprechende Präsentation auf der Bilanz-Medienkonferenz des Unternehmens am Donnerstag in Emmen. «Mit dieser neuen Form des Reportings wollen wir nicht nur die Kennzahlen des vergangenen Jahres visualisieren, sondern haben ein 360-Grad Erlebnis geschaffen, mit dem wir unsere komplexen Geschäftsmodelle anschaulich erklären. Wir müssen uns jetzt mit diesen Technologien auseinandersetzen, auch weil sie für unsere über 100.000 Kunden immer wichtiger werden», betont Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding.

Eine eigens entwickelte VR App – erhältlich in den App Stores von Apple und Google – soll es dem Betrachter ermöglichen, die Also-Welt in 360-Grad-Räumen virtuell zu erschliessen. Die Augmented-Reality-Komponente der App zeigt zudem dreidimensional die wichtigsten Kennzahlen des Konzerns mittels Smartphone Kamera und der ersten Innenseite des Geschäftsberichts. «Die App ist der Grundstein für unsere digitale Kommunikation und birgt grosses Potenzial, das wir in Zukunft weiter für uns und unsere Kunden erschliessen werden», so Möller-Hergt. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.