6 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

EgoSecure gewinnt Systemhaus headtechnology

Der Endpoint-Security-Spezialist EgoSecure und Systemaus headtechnology schließen eine Partnerschaft für den gemeinsamen Vertrieb der Sicherheitslösung „EgoSecure Endpoint“.

„Ich verspreche mir viel von der Partnerschaft mit headtechnology“, Sergej Schlotthauer, CEO von EgoSecure
EgoSercure baut seinen Partnerkanal aus: Das Team des Ludwigsburger Unternehmens headtechnology bildet seit Anfang des Jahres das Competence Center IT-Security der Raber+Märcker Gruppe, die das Unternehmen gekauft hatte. „Wir hatten zwar auch in der Vergangenheit bereits Hersteller für Endpoint Security im Portfolio, waren aber zuletzt von der Produktstrategie und langsamen Entwicklung enttäuscht“, so Harry Zorn, Head of Competence Center IT-Security der Raber+Märcker Gruppe und Gründer der headtechnology.

EgoSecure vertreibt seine Lösung ausschließlich indirekt. Mit dem VAD Sysob konnte ein Distributor gewonnen werden. „Ich verspreche mir viel von der Partnerschaft mit headtechnology. Wir suchen außerdem noch einen weiteren Distributor, um unseren Partnerkanal auszubauen“, so Sergej Schlotthauer, CEO von EgoSecure, gegenüber ChannelObserver. headtechnology sei der erste Platinum-Partner des Herstellers und verfüge bereits über viel Erfahrung im Endpoint-Security-Markt, so Schlotthauer. Endpoint Security sei noch ein schwieriges Thema innerhalb der IT-Sicherheitsstrategien von Unternehmen und Behörden, da der Begriff von vielen Herstellern sehr unterschiedlich interpretiert werde. Für Mai 2013 ist eine neue Version von EgoSecure Endpoint geplant, bei der Sicherheit für Cloud-Speicherdienste und der neue Client für MacOS im Vordergrund stehen. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel