20.9 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Datenfirma Palantir startet an der Börse

Die Datenanalysefirma Palantir will ihre Aktien Mitte kommender Woche an die Börse bringen.

Datenfirma Palantir startet an der Börse
Die Datenanalysefirma Palantir will ihre Aktien Mitte kommender Woche an die Börse bringen. Das Unternehmen teilte in der Nacht auf Mittwoch in Denver mit, dass die Titel erstmals am 30. September an der New York Stock Exchange (Nyse) gehandelt werden sollen. Zudem gab die 2004 vom deutschen Milliardär Peter Thiel mitgegründete US-Firma einen Geschäftsausblick ab.

Palantir geht davon aus, im laufenden Jahr einen Umsatz zwischen 1,05 Milliarden und 1,06 Milliarden Dollar (894 bis 903 Mio Euro) zu machen, was einem Wachstum von über 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Datenanalyse und arbeitet viel mit Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zusammen. Auch deshalb hielt sich Palantir lange bedeckt, was Geschäft und Kunden angeht. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Scholz plant steuerfreie Einmalzahlung als Inflationsausgleich

Stark steigende Energiepreise und eine galoppierende Inflation: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) plant als Ausgleich die Möglichkeit einer steuerfreien Einmalzahlung durch die Arbeitgeber.