18.8 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Bitkom prognostiziert leichtes Wachstum für die ITK-Branche

Der Bitkom erwartet ein leichtes Wachstum für die ITK-Branche in diesem Jahr. Am deutlichsten dürfte der IT-Bereich zulegen.

Ein leichtes Wachstum von 1,7 Prozent erwartet der Digitalverband Bitkom für die Branche der Informationstechnologie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik in diesem Jahr. «Treiber des erfreulichen Wachstums ist das Softwaregeschäft, das um mehr als sechs Prozent zulegen kann», sagte Bitkom-Präsident Thorsten Dirks am Donnerstag kurz vor dem Start der IT-Messe CeBIT in Hannover.

Am deutlichsten dürfte demnach der Bereich der Informationstechnologie zulegen – mit 3,0 Prozent auf 83,5 Milliarden Euro Umsatz. Software macht dabei einen Anteil von 21,5 Milliarden Euro aus, wächst aber um 6,2 Prozent. Für IT-Dienstleistungen wartet der Bitkom ein Wachstum von 2,7 Prozent auf 38,2 Milliarden Euro. Der Umsatz mit IT-Hardware steigt demnach leicht um 0,8 Prozent auf 23,8 Milliarden Euro. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kabinett beschließt strengere Regeln für Cybersicherheit

Energieversorger, Verkehrsunternehmen und andere wichtige Einrichtungen sollen sich bestmöglich gegen Hackerangriffe schützen - auch im Interesse der Allgemeinheit. Vorgaben macht ein Gesetzentwurf.

Das etwas andere Sommerfest vom Byteclub

Die IT-Unternehmensgruppe Byteclub hatte Mitarbeitende, Freelancer und Geschäftspartner zum jährlichen Sommerfest nach Hamburg eingeladen.

Michael AG und Patchbox kooperieren

Der ITK-Distributor Michael AG aus Niedersachsen ist ab sofort offizieller Distributor für Patchbox.