19.4 C
Flensburg
Sonntag, August 14, 2022

Bericht: Apple reduziert Bestellungen für das iPhone 7

Berichten zufolge hat Apple die Komponenten-Bestellungen für das iPhone 7 reduziert. Die Nachfrage sei deutlich zurückgegangen.

Bericht: Apple reduziert Bestellungen für das iPhone 7
Apple habe die Komponenten-Bestellungen für das iPhone 7 zurückgefahren, berichtet das Nachrichtenmagazin Digitimes, das sich auf Quellen aus der Supply Chain beruft. Die Nachfrage habe mittlerweile deutlich nachgelassen. Zuvor hätte vor allem das diamantschwarze Modell im Mittelpunkt des Interesses gestanden, heißt es weiter. Zudem hätte Apple von dem Fiasko des Konkurrenten Samsung mit dem Galaxy Note profitieren können.

Derzeit würden sich sowohl Kunden als auch Komponenten-Anbieter bereits auf das iPhone 8 fokussieren, das für 2017 angekündigt ist. Das Gerät kommt möglicherweise mit OLED-Display, und Glashülle. Dementsprechend würden Marktbeobachter ihre Absatz-Prognosen für das iPhone 7 reduzieren. So sollen in der ersten Jahreshälfte 2017 insgesamt 5 Millionen Geräte weniger als im zweiten Halbjahr 2016 abgesetzt werden. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel