17 C
Flensburg
Dienstag, Mai 17, 2022

Amazon-Lieferung sorgt für Lacher

Eine ungewöhnlichen Lieferanweisungen hat eine US-Paketbotin umgesetzt und damit für Heiterkeit im Netz gesorgt.

Dreimal klopfen, laut «Abrakadabra» rufen und wegrennen: Diese ungewöhnlichen Lieferanweisungen hat eine Paketbotin im US-Bundesstaat Delaware anscheinend umgesetzt und damit für Heiterkeit im Netz gesorgt. Der 13-jährige Sohn der Bestellerin hatte die Anweisung bereits vor Monaten als Voreinstellung im Amazon-Account der Familie festgelegt, wie der Sender CNN am Sonntag (Ortszeit) berichtete. Als seine Mutter Lynn Staffieri vergangene Woche einen neuen Katzen-Laufstall orderte, sei es tatsächlich zu der ungewöhnlichen Lieferung gekommen. Aufgezeichnet worden sei diese von einer Überwachungskamera der Familie.

Lynn Staffieri stellte das Video auf Facebook, wo es bis zum Montag mehr als 23 000 Mal geteilt wurde. Darauf ist zu sehen, wie eine Paketbotin dreimal an der Tür klopft, laut die Zauberformel ruft und beim Spurt zurück zum Auto sogar noch über ein Hindernis springt. Sie wisse, dass Lieferantinnen einen harten Job haben und die Frau an dem Tag bestimmt gestresst gewesen sein muss, sagte Staffieri CNN. «Aber dass sie die Energie und die Liebe zum Detail hatte, hat uns einfach ein Lachen ins Gesicht gezaubert.» (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

SAP-Mitgründer und Aufsichtsratschef Hasso Plattner

SAP-Mitgründer Plattner will erneut Aufsichtsratsvorsitzender werden

Seit 50 Jahren mischt Hasso Plattner beim Walldorfer Softwarekonzern SAP mit. Seit 2003 ist der 78-jährige Mitgründer schon Vorsitzender des Aufsichtsrats. Jetzt will er ein letztes Mal antreten - trotz Kritik.