17.3 C
Flensburg
Sonntag, Juni 20, 2021

Siewert & Kau nimmt Produkte von ScreenBeam ins Programm

Siewert & Kau bietet ab sofort die Konferenzraumlösungen von ScreenBeam an.

S&K-Manager Markus Hollerbaum

Siewert & Kau bietet ab sofort die Konferenzraumlösungen von ScreenBeam an. Die Produkte des US-Herstellers mit Sitz im kalifornischen Santa Clara sind vor allem wegen der einfachen Bedienung und ihrer Plattformunabhängigkeit beliebt. Ob Präsentationen, Videos oder Fotos – mit den Produkten von ScreenBeam können Anwender Inhalte von beliebigen Geräten wie Tablets, Laptops oder auch Smartphones intern auf Konferenzraum-Displays und mit externen Teilnehmern teilen, wenn sie mit UC-Diensten wie Zoom oder Teams verbunden sind. Die Produkte  komme dabei ohne zusätzlich Hardware und Software aus.

Die Lösung ScreenBeam 1000 EDU ist speziell für Schulen oder Universitäten entwickelt worden, damit Lehrer oder Dozenten ihre Lerninhalte teilen können. Ein Knopfdruck reicht, und ScreenBeam überträgt die Inhalte etwa eines Tablets des Lehrers auf ein Large Format Display im Klassenraum. Alle Produkte liefert ScreenBeam mit einem zentralen Managementsystem (CMS) aus. Administratoren können mit dem robusten Tool per Fernzugriff den Empfängerstatus überwachen, Sicherheitsrichtlinien anwenden, Probleme beheben, Geräte zurücksetzen, Empfänger aktualisieren und vieles mehr.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

Euronics eröffnet vollvernetzten Elektronikfachmarkt

Euronics eröffnet in Bremen einen neuen Flagship-Store. Die Verbundgruppe ist zudem der erste Elektronikhändler, der hierzulande E-Autos, auch am Standort Bremen, verkauft.