4.2 C
Flensburg
Samstag, November 26, 2022

IT-Dienstleister Cancom wächst um knapp ein Viertel

Der IT-Dienstleister Cancom hat im zweiten Quartal sein starkes Wachstum fortgesetzt. Der Umsatz stieg um knapp ein Viertel auf 232,3 Millionen Euro.

Firmengründer Klaus Weinmann
Der IT-Dienstleister Cancom hat im zweiten Quartal sein starkes Wachstum fortgesetzt. Der Umsatz stieg im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum nach vorläufigen Zahlen um knapp ein Viertel auf 232,3 Millionen Euro, wie das TecDax Unternehmen am Freitag überraschend mitteilte. Ohne Zukäufe wäre der Konzern um 17,6 Prozent gewachsen. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte etwas weniger stark als der Erlös um 17,1 Prozent auf 13 Millionen Euro zu. Die operative Gewinnmarge sank dementsprechend auf 5,6 Prozent.

Schwerpunkt soll künftig das Geschäft mit Cloud-Lösungen werden. 2014 war Cancom unter der Führung von Vorstandschef und Firmengründer Klaus Weinmann beim Erlös dank mehrerer Übernahmen um über ein Drittel gewachsen, beim operativen Gewinn um fast zwei Drittel. In diesem Jahr soll erneut ein vergleichbares Umsatzplus über dem Marktdurchschnitt herausspringen, je zur Hälfte aus eigener Kraft und zur Hälfte aus weiteren Zukäufen. Das um Sondereffekte bereinigte Ebitda soll stärker zulegen als die Erlöse. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel