11.4 C
Flensburg
Dienstag, Oktober 4, 2022

Milliarden-Deal: Finanzinvestor kauft Mitel

UCC-Spezialist Mitel wird in einem Milliarden-Deal von einer Investorengruppe unter der Führung von Searchlight Capital Partners übernommen.

Rich McBee, CEO von Mitel
UCC-Spezialist Mitel wird für rund zwei Milliarden Dollar von einer Investorengruppe unter der Führung von Searchlight Capital Partners übernommen. «Diese Transaktion ist der nächste Schritt in unserer mehrjährigen Transformation, die es Mitel ermöglicht hat, sich in den größten Märkten der Welt als Branchenführer zu etablieren. Als Privatunternehmen und mit der strategischen und kapitalmäßigen Unterstützung des Searchlight-Fonds werden wir flexibler, können unsere Strategie beschleunigen und die nächste Phase des Erfolgs für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter vorantreiben», wird Rich McBee, CEO von Mitel, in einer Mitteilung zitiert.

Der Deal setzt die Konsolidierung in der UCC-Branche fort: Plantronics hatte im März Polycom für zwei Milliarden Dollar übernommen. Im vergangenen Jahr hat Mitel selbst den Konkurrenten ShoreTel übernommen. Avaya musste zwischenzeitlich Chapter 11 anmelden und Extreme Networks hat entsprechende Business Units von Avaya und Brocade akquiriert. Frost and Sullivan schätzt das UCC-Segment auf 39,9 Milliarden Dollar ein. In Deutschland hatte Mitel zuletzt seinen Distributionskanal eingedampft. Betroffen von dem Abbau sind hier zu Lande Michael Telecom und Herweck, die in der Vergangenheit noch den SMB-Bereich für den Anbieter adressiert hatten.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel