-1 C
Flensburg
Samstag, Dezember 10, 2022
Advertisement

Media Markt gibt China-Expansion auf

Der Handelskonzern Metro gibt die Expansionspläne seiner Tochter Media Markt in China auf. Derzeit betreibt der Retailer sieben Flächenmärkte in China.

Flächenmärkte
Der Handelsriese Metro legt Branchenkreisen zufolge die Pläne zur Expansion der Tochter Media Markt in China zu den Akten. Der Vorstand beabsichtige einen Rückzug der Kette aus dem asiatischen Land, betonten mehrere „mit dem Vorgang vertraute Personen“ gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. 

Im November 2010 hatte Media Markt den ersten Markt in China eröffnet, derzeit sind es sieben Filialen im Großraum Shanghai. Die Metro hatte nach dieser Testphase über eine Expansion von Media Markt entscheiden wollen. Nach einem Bericht des Focus ist Metro-Chef Olaf Koch zum Sparen gezwungen und muss deshalb die China-Pläne von Media Markt aufgeben. Dieser Punkt führt auch zu weiterem Streit mit dem Minderheitsgesellschafter Erich Kellerhals. Der hält einen Anteil von 21,62 Prozent und besitzt ein Vetorecht in allen wichtigen Entscheidungen. Koch wolle nur sparen, doch dies sei keine zukunftsweisende Strategie, so Kellerhals. Jenseits der Sparzwänge sehen Experten in der großen Konkurrenz durch Webshops und lokale Märkte einen weiteren Grund für das Scheitern der chinesischen Expansion.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Der gläserne Kunde – Sparen per App im Trend

Langsam wird es unübersichtlich auf dem Smartphone: Wer angesichts der Inflation die besten Angebote nutzen will, braucht in immer mehr Geschäften eine zusätzliche App. Verbraucherschützer betonen: Auch diese Rabatte haben ihren Preis.