15.6 C
Flensburg
Sonntag, August 7, 2022

Trentini wird Deutschland-Chefin von Autotask

Martina Trentini wird Geschäftsführerin von Autotask Deutschland und löst damit ihre Vorgängerin Fanni Szabo ab.

Martina Trentini
Martina Trentini wird Geschäftsführerin von Autotask Deutschland, einem Spezialisten für Business-Management-Lösungen. Zuletzt verantwortete sie als Senior Sales Manager den Vertrieb von Citrix in Europa. In ihrer neuen Position soll sie sich auf den weiteren Ausbau des Geschäftes von Autotask in Deutschland, Österreich und der Schweiz konzentrieren. Trentini folgt auf Fanni Szabo, die das Unternehmen jetzt aus «privaten Gründen» verlässt, wie der Hersteller mitteilt.

Autotask bietet mit seiner vereinheitlichten Plattform für Professional Services Automation (PSA) sowie Remote Monitoring & Endpoint Management (RMM) ein Lösungsangebot für die Automatisierung und Professionalisierung von Dienstleistungen – ein zentrales Element für Managed Services. Das Unternehmen kooperiert unter anderem mit der Verbundgruppe Synaxon. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen am Münchener Standort 25 Mitarbeiter aus den Bereichen Support, Services, Marketing und Vertrieb.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

HP erfindet nach eigenen Angaben den Desktop neu: Pavilion Wave (Neue Produkte über das bestehende Geschäftsmodell)

ITscope: Die Rückkehr der PC-Komplettsysteme

PC-Komplettsysteme kennen aktuell nur einen Weg: nach oben. Gerieten sie während der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Dauer-Homeoffice als Ladenhüter in Verruf, avancieren sie nun zu den Top-Produkten.