4.9 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

Experten rechnen mit Apple-Rekordverkäufen

Apple legt morgen die Zahlen für das vergangene Quartal mit dem lukrativen Weihnachtsgeschäft vor. Branchenexperten rechnen mit neuen Rekorden.

Experten rechnen mit Apple-Rekordverkäufen
Apple legt am Dienstagabend nach US-Börsenschluss die Zahlen für das vergangene Quartal mit dem lukrativen Weihnachtsgeschäft vor. Branchenexperten rechnen nach dem Ansturm zum Start des iPhone 6 mit neuen Rekorden. Die Schätzungen der Analysten liegen zwischen gut 60 und über 70 Millionen verkauften iPhones. Vor einem Jahr hatte Apple 51 Millionen seiner Smartphones im Weihnachtsquartal abgesetzt. Das iPhone ist das wichtigste Apple-Produkt und macht über die Hälfte des Geschäfts aus. Entsprechend dürfte ein Anstieg der iPhone-Verkäufe auch Umsatz und Gewinn nach oben treiben. In den vergangenen Weihnachtsquartalen fuhr Apple jeweils gut 13 Milliarden Dollar Gewinn ein.

Beim iPad-Tablet rechnen die Marktexperten hingegen mit einem Absatzrückgang im Jahresvergleich. Im Weihnachtsgeschäft 2013 waren noch 26 Millionen iPads verkauft worden, jetzt rechnen Marktbeobachter mit 15 bis 25 Millionen Geräten. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.