11.4 C
Flensburg
Dienstag, Oktober 4, 2022

Tech Data kündigt neuen Kongress an

Tech Data zieht ein positives Fazit seiner Kongressveranstaltung. Über 500 Besucher waren dabei. Eine Weiterführung des Formats ist geplant.

Tech Data stellte seinen mittlerweile dritten Kongress unter das Motto „IT 3.0 – Total vernetzt“. Die vier Themenbereiche Big Data, Mobility, Cloud Computing und Industrie 4.0 sollten zeigen, welche Schwerpunkte der Handel künftig setzen muss (berichtete). 546 Besucher fanden den Weg ins Kongresszentrum nach Unterschleißheim, wie der Grossist bekannt gab. Insgesamt zeigte sich Michael Dressen, Regional Managing Director der Tech Data Deutschland und Österreich, sehr zufrieden: „Die Vernetzung zwischen Fachhandel, Herstellern, Endkunden und Consultants ist uns sehr gut gelungen und unterstreicht, dass wir mit der Initiative IT 3.0 den richtigen Weg eingeschlagen haben.” Die Besucherzahlen und das anschließende positive Feedback hätten gezeigt, dass das Unternehmen mit dem Angebot und der Auswahl der Best Practice Sessions den „Nerv der Besucher“ getroffen hätte.

TD-Chef Michael Dressen (rechts) und Manfred Cordes (Business Unit Manager HP, Azlan)

Bild 1 von 15

TD-Chef Michael Dressen (rechts) und Manfred Cordes (Business Unit Manager HP, Azlan)

Dressen will den Erfolg des Kongresses daran messen, wie schnell Tech Data mit der Umsetzung der auf dem Kongress diskutierten Themen bei Vertriebspartnern und deren Kunden voran komme. Eine Weiterführung des Veranstaltungsformates sei geplant: „Es wird auch 2015 einen Kongress geben – und wieder einige Überraschungen.”

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel