19.4 C
Flensburg
Freitag, August 12, 2022

Media Markt verkauft das WM-Instrument 2014 

Media Markt vermarktet ab sofort das „WM-Instrument 2014“. Eine Mischung aus Trommel, Pfeife und Rassel. Der Hersteller Brandivision landete schon einmal einen Verkaufserfolg.

Sieht komisch aus: ComBinho
Media Markt rückt das neue „WM-Instrument“ namens „ComBinho“ in den Mittelpunkt einer neuen Kampagne. Der Bayern-Star Dante ist mit Samba-Tänzerinnen und ComBinho um den Hals zu bewundern. In den kommenden Wochen bis zur WM werde die ComBinho-Kampagne durch ergänzende Kommunikationsmaßnahmen in TV, Print, online, Social Media und am PoS unterstützt, so der Retailer in einer Mitteilung.

„ComBinho“ ist ein eigenwilliges  Kombinationsinstrument aus Trommel, Trillerpfeife, Rassel und Ratsche, das ab sofort „exklusiv“ bei Media Markt erhältlich ist. Der Preis für das Instrument liegt bei rund zehn Euro. Offenbar versucht der Retailer, ComBinho als Trend-Utensil der Fans für die kommende Weltmeisterschaft zu etablieren. Mit der Entwicklung der Kampagne hat das Unternehmen wieder seine Lead-Agentur Ogilvy & Mather Advertising Frankfurt beauftragt. Regie für den Social Media-Spot und für den TV-Spot führte Joschka Laukeninks. Das Instrument selbst kommt von der Brandivision GmbH. Die Firma war schon zur WM 2010 mit der Tröte Vuvuzela erfolgreich. „Samba-Instrumente werden für die WM in Brasilien, was Vuvuzela für Südafrika war“, so Brandivision-Geschäftsführer Gerd Kehrberg.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel