10.9 C
Flensburg
Freitag, Juni 14, 2024

Internet wird für Flat-TVs zur Pflicht

Laut Gartner werden bis 2016 insgesamt 85 Prozent aller Flachbildfernseher eine Internetverbindung haben.

Ein Internet-Zugang wird in drei Jahren zum Standard-Feature für Flat-TVs werden. Dann verfügen, so die Marktforscher von Gartner, 85 Prozent aller Geräte über eine Internetverbindung. Um sich auf diesem stark umkämpften Markt als Hersteller von anderen abzuheben müsse das Fernsehen mit anderen Plattformen verknüft werden.

Laut dem Beratungsunternehmen werden fast 85 Prozent der Flachbildfernseher bis 2016 SmartTV integriert haben und die weltweite Herstellung von flachen Smart TV-Geräten werde von 69 Millionen in 2012 auf 198 Millionen 2016 wachsen. Die Stückzahl an Smart TVs soll 2013 108 Millionen erreichen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Synaxon stellt Vorstand neu auf

Die Verbungruppe Synaxon stellt den Vorstand neu auf: Mark Schröder tritt die Nachfolge von Frank Roebers an und wird Vorstandsvorsitzender.

Bechtle mit neuer Aufsichtsrätin und höherer Dividende

Bei der heutigen Hauptversammlung der Bechtle AG wählten die Anteilseigner eine neue Aufsichtsrätin.

Analyst: «Wachstum der Cancom-Gruppe deutlich über dem Niveau des IT-Marktes»

Eine Kaufempfehlung von Deutsche Bank Research hat den Papieren von Cancom am Montag kräftigen Schub gegeben.
ANZEIGE
ALSO