21.1 C
Flensburg
Sonntag, August 7, 2022

Electronic Partner vor massiver Restrukturierung

Die Verbundgruppe steht vor einer weitreichenden Neuorganisation: Einkauf und Vertrieb werden zusammengelegt. Der Lagerstandort Düsseldorf wird geschlossen. Arbeitsplätze werden abgebaut.

EP-Chef Sobol verkündet eine Neuausrichtung
Statt der bisherigen Einkaufs- und Vertriebsorganisation wird die Verbundgruppe EP eine Spartenorganisation implementieren. Die Bereiche Einkauf und Vertrieb werden zusammengelegt. Die Sparten sind nach Warengruppen aufgestellt: Künftig gibt es „Consumer Media“, „Weiße Ware“ und „Telekommunikation/Dienste“. Die ElectronicPartner-Zentrale wird ebenfalls neu organisiert, dies hat auch den Abbau von Arbeitsplätzen zur Folge, wie das Unternehmen gegenüber ChannelObserver bestätigt. Electronic Partner machte allerdings keine Angaben darüber, wie viele Stellen entfallen.

Zudem wird die Logistik standortübergreifend neu strukturiert und die Lagerhaltung auf die Standorte Genshagen und Augsburg konzentriert. Im Zuge der Neustrukturierung wird der Lagerstandort Düsseldorf geschlossen und zu einer „Umladestation“ umgebaut. Die Restrukturierung hat „eine deutliche Effizienzsteigerung in allen organisatorischen Bereichen“ zum Ziel, wie die Firma mitteilt.

„Unsere Branche unterliegt zurzeit dramatischen Veränderungen. Eine stetige Preis- und Margenerosion, massive Sortimentsverschiebungen und ein permanenter Verdrängungswettbewerb sorgen für ein herausforderndes Marktumfeld“, so Friedrich Sobol, Vorstand Electronic Partner. „In dieser Situation ist es unabdingbar, Strukturen und Prozesse zu optimieren, um die Basis für eine erfolgreiche Zukunft zu schaffen. Unser klares Ziel lautet, die Wettbewerbsposition zu stärken und die Leistungsfähigkeit sowie die Attraktivität zu erhöhen. Dies gilt insbesondere für Endkunden, Mitgliedsbetriebe und Hersteller.“ Die Umsetzung der Maßnahmen starte kurzfristig und werde das Unternehmen bis ins kommende Jahr begleiten.

 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel