15 C
Flensburg
Samstag, Juni 22, 2024

Apple-Händler Comspot mit weiterer Übernahme

Apple-Händler Comspot übernimmt die Mehrheitsanteile am Premium Reseller FundK aus Hannover. Zuvor hatte das Unternehmen bereits die Mehrheit an Comacs erworben.

Der Apple-Händler Comspot hat die Mehrheitsanteile an Frings und Kuschnerus Computersysteme GmbH (FundK) aus Hannover übernommen. FundK bietet seit über 25 Jahren Lösungen für Privatkunden und Unternehmen. Zudem ist Frings und Kuschnerus Experte im Bildungsbereich und unterstützt Schulen, Universitäten und andere Bildungseinrichtungen in Niedersachsen bei der Umsetzung von IT-Projekten. „Unsere Kunden und Mitarbeiter profitieren von der intensiveren Zusammenarbeit mit Comspot“, so FundK-Geschäftsführer Oswald Herwy. Die Firma ist bereits langjähriges Mitglied im Apple-Händlerverbund CPN Netzwerk. Die Gruppe wurde 2003 unter anderem von Comspot gegründet und ist bis heute mit über 80 Mitgliedern zum bundesweit größten Verbund von Apple-Händlern herangewachsen.

Erst vor wenigen Wochen hatte Comspot die Mehrheit an dem Apple Premium Reseller Comacs aus Würzburg übernommen. Damit war die Firma neben dem Hauptsitz in Hamburg und Filialen in Berlin, Neuss und Darmstadt auch in Würzburg vertreten. Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1995 gegründet und hat einen Außenumsatz von 100 Millionen Euro. Im Apple-Handel kommt es zunehmend zu einer Konsolidierung: Zuletzt meldeten der österreichische Premium Reseller McWorld und der deutsche Reseller mStore Insolvenz an. Zudem übernahm Gravis zwölf Ladengeschäfte von re:store.  

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Patrick Zammit wird CEO von TD Synnex

Patrick Zammit wird Chief Executive Officer (CEO) von TD Synnex und tritt damit die Nachfolge von Rich Hume an.

Tech-Werte schwächeln

Technologie-Werte haben am Mittwoch einen vergleichsweise schweren Stand. Nach der jüngsten Rekordjagd an der Nasdaq hatten die dortigen Indizes am Vorabend keinen neuen Höchststand mehr erreicht.

TD Synnex bereitet Partner auf Snapdragon-AI-PCs vor

TD Synnex bietet Partnern an, sich jetzt auf die «Next Gen» an Windows AI-PCs vorzubereiten, die teilweise schon heute bestellbar sind.
ANZEIGE
ALSO