-1.2 C
Flensburg
Samstag, Dezember 10, 2022
Advertisement

Tablets: Android überholt Apple

Die Verkaufszahlen von iOS-Tablets sinken. Android wird zum führenden Tablet-Betriebssystem. Microsoft nach wie vor mit kleinem Marktanteil.

Im Jahr 2013 wurden laut dem IT-Beratungsunternehmens Gartner weltweit 195,4 Millionen Tablets an Endverbraucher verkauft. Das entspricht einem Anstieg von 68 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2012. Während die Verkaufszahlen von iOS-Tablets im vierten Quartal 2013 anstiegen, sanken diese im Gesamtjahr 2013 auf 36 Prozent. Die steigenden Verkaufszahlen bei den Tablets im Jahr 2013 wurde im Low-end Preisbereich von kleineren Tablet-Geräten und Erstkäufern angeheizt. Dies führte dazu, dass Android zum führenden Tablet-Betriebssystem mit 62 Prozent Marktanteil wurde. Microsoft liegt mit einem kleinen Marktanteil von 2,1 Prozent bei den Betriebssystemen auf dem dritten Platz. In 2012 führten iOS-Geräte mit einem Anteil von 52,8 Prozent noch den Markt an.

Zumindest im Hersteller-Bereich konnte Apple im vergangenen Jahr seinen Spitzenplatz noch behaupten. So kommt der Konzern auf einen Marktanteil von 36 Prozent. Auf den Plätzen folgen Samsung (19,1 Prozent), Asus (5,6 Prozent), Amazon (4,8 Prozent) und Lenovo 3,3 Prozent). „In 2013 konnte Microsoft seine Abverkäufe steigern und die Position verbessern. Doch der Marktanteil des Herstellers ist nach wir vor gering“, so Gartner-Analystin Roberta Cozza.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Der gläserne Kunde – Sparen per App im Trend

Langsam wird es unübersichtlich auf dem Smartphone: Wer angesichts der Inflation die besten Angebote nutzen will, braucht in immer mehr Geschäften eine zusätzliche App. Verbraucherschützer betonen: Auch diese Rabatte haben ihren Preis.