13.8 C
Flensburg
Montag, Mai 27, 2024

Samsung bestätigt die Smartwatch zur IFA

Sie kommt zur IFA: Samsung hat die Präsentation seiner Smartwatch auf der Funkausstellung bestätigt. Erste Details sickerten durch.

Samsung wird auf der IFA in Berlin seine Smartwatch „Galaxy Gear“ vorstellen, wie Lee Young-Hee, Executive Vice President des Unternehmens, bestätigte. Das Gerät soll bereits am 4. September auf einer Presseveranstaltung am Nachmittag und damit zwei Tage vor dem eigentlichen IFA-Beginn gezeigt werden. Der Hersteller hat die Galaxy Gear als Zubehör für seine Smartphones, nicht etwa als autarke Handy-Uhr, konzipiert. 

Einige technische Details kursieren bereits: Demnach stecken in ihr ein Dualcore-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher und eine 2 Megapixel-Kamera. Wie andere Smartwatches soll auch sie offenbar als Armbandverlängerung des Handys dienen und ist dazu mit Bluetooth und NFC-Funk ausgerüstet, berichtet beispielsweise der Samsung-Blog Sammobi.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

ADN erweitert Security-Portfolio

ADN erweitert sein Portfolio um die Security-Plattform von Vicarius und übernimmt die exklusive Distribution im DACH-Markt.

Nvidias Rekordlauf geht dank KI-Boom weiter

Nvidia stellt wie kaum ein anderes Unternehmen die technische Plattform für Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz. Das spült der Chipfirma Milliarden in die Kassen.

Studie: Nachfrage nach IT-Beschäftigten bricht ein

Die schlechte Wirtschaftslage und die Unsicherheit vieler Unternehmen lassen die Nachfrage nach Beschäftigten in IT-Berufen einbrechen.
ANZEIGE