14.3 C
Flensburg
Mittwoch, Juni 19, 2024

Marktstart der FRITZ!Box 6810 LTE

Mit der FRITZ!Box 6810 LTE bietet AVM ein Einstiegsgerät für den neuen Funkstandard LTE. Das Gerät ist ab sofort lieferbar.

Das Modell bietet kabellos alle wichtigen Funktionen einer FRITZ!Box wie WLAN oder DECT-Telefonie. Ein Festnetzanschluss ist nicht mehr nötig, da die Box Telefonieren über LTE (Voice over LTE) ermöglicht. Das Gerät ist zum EVK von 229 Euro und über das Händlerprogramm LTE direkt für 1 Euro erhältlich. 

Das neue Modell funkt auf den beiden LTE-Frequenzbändern 800 MHz und 2,6 GHz. Mit hohen Geschwindigkeiten und kurzen Reaktionszeiten des LTE-Anschlusses erreicht das Produkt das Niveau schneller DSL- und Kabel-Internetanschlüsse.

Die Box enthält eine DECT-Basisstation, über die sich bis zu sechs Schnurlostelefone anmelden und VoIP- oder LTE-Angebote nutzen lassen. iPhone und Android-Sm

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

c-entron Gründer Hoffmann verlässt das Unternehmen

c-entron Gründer und Geschäftsführer Thomas Hoffmann verlässt das Unternehmen. Er war über 30 Jahre in dem von ihm gegründeten Spezialisten für ERP-Software als Geschäftsführer tätig.

Merano Mettbach wird CRO von Nfon

Nfon, Anbieter für integrierte Cloud-Businesskommunikation, ernennt Merano Mettbach, bisher Chief Sales Officer, mit sofortiger Wirkung zum CRO (Chief Revenue Officer).

Acondistec steigt in den Solaranlagen-Markt ein

Mit der neuen Kooperation mit Huawei FusionSolar steigt VAD Acondistec in den B2B-Markt für Solaranlagen und Energiespeicher ein.
ANZEIGE
ALSO