-0.3 C
Flensburg
Montag, Dezember 4, 2023

Intel stellt erste 8-Core-CPU für Desktops vor

Intel stellt den ersten Desktop-Prozessor des Unternehmens mit acht Kernen vor. Darüber hinaus gibt es zwei neue Sechs-Kern-Prozessoren.

Mit dem „CoreTM i7-5960X Extreme Edition“ stellt Intel den ersten Desktop-Prozessor des Unternehmens mit acht Kernen vor. Die CPU, bekannt unter dem Codenamen „Haswell-E“, wurde speziell für Spiele-Fans und Hardcore-Computernutzer entwickelt. Die CPU unterstützt 16 Threads und die DDR4-Speicherarchitektur. Vorgestellt wurde der Prozessor auf der Spielemesse Pax in Seattle. Darüber hinaus präsentiert der Anbieter zwei neue Sechs-Kern-Prozessoren. Die CPUs mit sechs und acht Kernen sind ab sofort zu Preisen zwischen 389 und 999 Dollar lieferbar.

Mehrere Hersteller präsentierten am Intel Stand in Seattle darauf bereits Spiele wie „Lucky’s Tale“, „Dark Souls 2“, „Titan Fall“ und „Superhot“ zusammen mit der 3D-Brille „Oculus Rift“. OEM-Hersteller, Speicheranbieter, Mainboard-Entwickler und Grafikkarten-Hersteller würden das Ökosystem rund um die neuen Desktop-Prozessoren weiter ausbauen, kündigt Intel an.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Amazon stellt Chatbot für Unternehmen vor

Amazon springt auf den Chatbot-Zug auf. Die Cloud-Sparte AWS stellte am Dienstag das für Geschäftskunden gedachte Programm mit dem Namen Q vor.

Das ändert sich im Dezember

Im Dezember kommen auf Verbraucherinnen und Verbraucher einige Änderungen zu. Ein Überblick über die Änderungen im neuen Monat.

Dell mit rückläufigem Umsatz und Gewinn

Der Umsatz von Dell im abgelaufen Quartal ging zweistellig zurück.
ANZEIGE