1.1 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Eaton stellt USV-Anlage für Rechenzentren vor 

Die neuen dreiphasigen 93E USV-Systeme von Eaton bieten Schutz für kritische Anwendungen in Industrie sowie kleinen und mittelgroßen Rechenzentren.

Eaton stellt USV-Anlage für Rechenzentren vor 
Eine hochleistungsfähige USV-Lösung für kritische Anwendungen in Industrie sowie kleinen und mittelgroßen Rechenzentren hat Eaton mit seinen neuen 93E USV-Systemen im Portfolio. Die dreiphasigen Online-USV-Anlagen mit Nennleistungen von 80 bis 200 kVA bieten Schutz und stellen überdies eine betriebskostengünstige Investition dar: Durch aktive Leistungsfaktorkorrektur erreichen sie einen Eingangsleistungsfaktor von 0,99 und eine Netzrückwirkung (THD) von weniger als fünf Prozent. Mit Wirkungsgradwerten von bis zu 98,5 Prozent gehören sie zu den energieeffizientesten Systemen ihrer Größenordnung. Zudem verlängert die Ladetechnik des Advanced Battery Management von Eaton die Lebensdauer der USV-Batterien um bis zu 50 Prozent.

Über diese Kostenvorteile hinaus sollen sich die 93E USV-Systeme durch Benutzerfreundlichkeit auszeichnen. Sie seien leicht konfigurierbar, auf dem LCD Display werden alle betriebsrelevanten Parameter angezeigt. Durch ihre geringe Stellfläche eignen sie sich auch für Rechenzentren und industrielle Anlagen mit eng begrenzten räumlichen Möglichkeiten. Der fehlertolerante Parallelbus der patentierten Hot-Sync-Technologie von Eaton ermöglicht überdies Kapazitätserweiterungen durch Parallelbetrieb von bis zu drei 93E-USV-Systemen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel