4.2 C
Flensburg
Montag, April 15, 2024

Zerto erweitert sein Europateam

Die HPE-Tochter Zerto erweitert ihr Europateam: Matthias Träger wird Regional Sales Manager für DACH Süd und Jochem De Greef verstärkt das Cloud-Team EMEA, um das DRaaS-Geschäft auszubauen.

Die HPE-Tochter Zerto erweitert ihr Europateam: Matthias Träger wird Regional Sales Manager für DACH Süd und Jochem De Greef verstärkt das Cloud-Team EMEA, um das DRaaS-Geschäft auszubauen. Angesichts des stetigen Wachstums des Datenschutzmarktes seien die Einstellungen von Träger und de Greef ein entscheidender Schritt, um die steigende Nachfrage von Kunden zu erfüllen, teilte der Anbieter mit.

Träger war zuvor bei Dell EMC für strategische Accounts in Deutschland zuständig. Er verfügt über mehr als 11 Jahre Erfahrung in der deutschen, österreichischen und schweizerischen IT-Branche. Er begann als dualer Student bei Hewlett Packard und war die ersten acht Jahre seiner Laufbahn in verschiedenen Positionen für das Unternehmen tätig. Er übernimmt die Zuständigkeit für Süddeutschland und Österreich von Johannes Streibich, der Anfang des Jahres zum Sales Director CEMEA befördert wurde. Jochem de Greef soll eng mit dem lokalen Enterprise Sales Team von Zerto zusammenarbeiten, um das DRaaS-Geschäft in der Region auszubauen. Er war bisher bei Oracle beschäftigt, wo er für große ISVs und OEM-Partner in den Niederlanden als Regional Sales Manager verantwortlich war und davor in Spanien als Vertriebsleiter tätig war. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der IT-Branche sowie in den Bereichen Account- und Alliancemanagement, Marketing und Business Development.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kreise: Rund jedes siebte iPhone in Indien hergestellt

Apple hat Kreisen zufolge im vergangenen Geschäftsjahr rund jedes siebte iPhone in Indien herstellen lassen und sich damit weiter unabhängiger von China gemacht.

Versandhändler Otto verliert acht Prozent Umsatz

Deutschlands größte Onlineplattform Otto hat im vergangenen Geschäftsjahr Einbußen hinnehmen müssen. Bereichsvorstand Opelt sieht das Hamburger Unternehmen dennoch auf Kurs.

Bitkom: Ein Drittel nutzt Tracking-Devices

Tracking-Devices auf dem Vormarsch: 8 von 10 Deutschen (79 Prozent) haben von solchen Tracking-Anwendungen schon einmal gehört oder gelesen, ein Drittel (35 Prozent) hat sie schon einmal genutzt.