13.6 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

VMware-Chef Hesske tritt ab

Jörg Hesske, Deutschland-Chef vom Virtualisierungs-Spezialisten VMwarte, tritt überraschend ab. CEMEA-Chef Thomas Kühlewein übernimmt interimsweise.

Jörg Hesske ist nicht mehr Country Manager bei VMware
Jörg Hesske, Country Manager bei VMware in Deutschland, tritt überraschend ab. Der Manager gehe auf eigenen Wunsch, so CEMEA-Chef Thomas Kühlewein, der den Posten interimsweise übernehmend wird, bis ein Nachfolger gefunden wird. Jörg Hesske trug seit Januar 2009 als Country Manager Germany die Gesamtverantwortung für die deutsche Niederlassung von VMware. Zuvor war er seit Mai 2007 als Manager Enterprise & Territory Accounts für das Sales Management in Deutschland zuständig. Vor VMware war Hesske bei dem Thin Client Anbieter Neoware GmbH als General Manager für Zentral- und Osteuropa tätig. Der Manager arbeitete während seiner weiteren Laufbahn sieben Jahre für Hewlett Packard in Frankreich, sein beruflicher Werdegang begann beim Distributor Ingram Micro in Deutschland.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel