14 C
Flensburg
Mittwoch, Mai 25, 2022

Vertriebschef Wössner verlässt die Telekom

Vertriebschef Dirk Wössner verlässt die Telekom. Sein Nachfolger Hagen Rickmann war für das Großkundengeschäft von T-Systems verantwortlich.

Vertriebschef Dirk Wössner verlässt die Telekom
Hagen Rickmann wird neuer Vertriebschef der Telekom Deutschland GmbH. Er ist bisher in gleicher Funktion bei der T-Systems tätig und folgt auf Dirk Wössner, der das Unternehmen Ende Februar auf eigenen Wunsch verlassen wird. Wössner wechselt zum kanadischen Telekommunikationsanbieter Rogers Communications und wird dort als „President Consumer Business Unit“ für den Privatkundenbereich verantwortlich sein.

Hagen Rickmann war zuletzt Vertriebs-Geschäftsführer der T-Systems International GmbH und damit verantwortlich für das Großkundengeschäft des Telekom-Konzerns in Deutschland und weltweit. Er kam 2009 zur Telekom und hatte anschließend verschiedene Führungspositionen inne, beispielsweise als Geschäftsführer Service und als Verantwortlicher für Portfolio und Innovationsentwicklung. Zuvor war Rickmann Geschäftsführer in der EDS-Gruppe, die heute zu Hewlett-Packard gehört.

 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

IFA-Leitung: David Ruetz (l.) und Kai Mangelberger (r.)

Neue Doppelspitze für die IFA

100 Tage vor dem Start der IFA 2022 benennt die Messe Berlin mit David Ruetz (53) und Kai Mangelberger (42) eine neue Doppelspitze für die Messe.