24.8 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Tiefenthal wird B2B-Chef von Acer

Stefan Tiefenthal wird „Head of Professional Division“ bei Acer Deutschland. Sein Vorgänger Mirco Krebs wechselt auf die EMEA-Ebene.

Neu bei Acer: Stefan Tiefenthal
Stefan Tiefenthal übernimmt als „ Head of Professional Division“ die Verantwortung für das  B2B-Geschäft von Acer in Deutschland. Tiefenthal bekleidete unter anderem bei AOC und MMD/Philips, LG Electronics und Fujitsu Führungspositionen im B2B-Segment.

Sein Vorgänger Mirco Krebs wechselt als Director Commercial Products auf die EMEA-Ebene. In seiner neuen Stellung verantwortet er ab dem ersten Juni alle Produkte sowie Projekte im B2B-Bereich. Im Fokus stehe der Ausbau der Partnerbeziehungen, um die Position des PC-Herstellers im Geschäftskundensegment weiter zu stärken.

„Ich freue mich ganz besonders, dass wir Stefan Tiefenthal für Acer gewinnen konnten. Er hat eine besondere Expertise im B2B-Geschäft, genießt sehr viel Anerkennung im Fachhandel und wird das Acer-Team mit seiner Führungskompetenz voranbringen“, so Krebs über seinen Nachfolger Tiefenthal. Um einen „nahtlosen Übergang“ sicherzustellen, betreue Krebs in enger Abstimmung mit Stefan Tiefenthal zunächst weiterhin deutsche Projekte, so eine Meldung von Acer. Auf diese Weise sei für Partner und Kunden eine hohe Kontinuität und Qualität in der Abwicklung von Projekten sichergestellt.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel