13.9 C
Flensburg
Donnerstag, Mai 19, 2022

Symantec-Zentraleuropachef Zeitler zurückgetreten

Andreas Zeitler ist nicht mehr Zentraleuropachef vom Security-Spezialisten Symantec. Ein Nachfolger wurde noch nicht ernannt.

Zentraleuropachef Zeitler verlässt Symantec
Symantec bestätigte ChannelObserver, dass Andreas Zeitler von seiner Position als Regional Vice President Symantec Central Region zurückgetreten ist. Bis ein Nachfolger ernannt wird, übernimmt Derek O’Carroll, bisheriger Leiter der EMEA-weiten Sales Specialist Abteilung bei Symantec, die Verantwortung für die Region.

Zeitler war seit Dezember 2006 als Vice President und Regional Manager für die Region Zentraleuropa bei Symantec verantwortlich. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Software-Branche. In dieser Zeit verantwortete er bei der Software AG die Region Zentraleuropa als Executive Vice President und war außerdem für Lotus Development, Central Point Software und Novell in den Bereichen technischer Support, Marketing und Sales Management europaweit tätig.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel