16.9 C
Flensburg
Montag, Juni 17, 2024

Schnelles Internet für deutsche Firmen nur EU-Mittelmaß

Die Versorgung der Unternehmen in Deutschland mit Breitband-Internet ist im europäischen Vergleich weiterhin nur Mittelmaß.

Die Versorgung der Unternehmen in Deutschland mit Breitband-Internet ist im europäischen Vergleich weiterhin nur Mittelmaß. Im vergangenen Jahr waren lediglich 38 Prozent aller Unternehmen mit zehn oder mehr Beschäftigten mit einer Übertragungsrate von mindestens 30 MBit pro Sekunde mit dem weltweiten Netz verbunden, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag berichtete. Das lag trotz einer Steigerung um 7 Prozentpunkte gegenüber 2015 nur knapp über dem Schnitt der 28 EU-Staaten mit 34 Prozent gut versorgter Unternehmen.

Deutlich besser machten es Dänemark (65 Prozent), Schweden (59 Prozent) und die Niederlande (53 Prozent). Noch kaum verbreitet ist schnelles Internet bei Unternehmen in Zypern (15 Prozent) und Italien (16 Prozent). (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Studie: Onlinenutzung in Deutschland geht leicht zurück

In den vergangenen Jahren stieg die Zahl der Stunden, die Menschen in Deutschland online sind, kontinuierlich an. Doch nun scheinen etliche User eine kleine Online-Diät einzulegen.

Broadcom hält Tech-Anleger bei Laune

Mehr Geschäftsoptimismus hat am Donnerstag den KI-getriebenen Rekordlauf der Aktien des Halbleiterkonzerns Broadcom weiter angefacht. Microsoft konnte sich den Platz an der Sonne zurückholen.

 Oracle winkt dank KI-Fantasie ein Rekordhoch

Die Zuversicht mit Blick auf die Boom-Technologie Künstliche Intelligenz (KI) dürfte den Aktien von Oracle am Mittwoch ein Rekordhoch bescheren.
ANZEIGE
ALSO