15.9 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Raubüberfall im Apple-Store

Ein Apple-Store in Paris wurde Silvester von bewaffneten Räubern überfallen. Der Schaden soll sich auf eine Million Euro belaufen.

Maskierte und bewaffnete Räuber haben am Silvesterabend einen Apple-Store in Paris überfallen und laut Medienberichten Waren im Wert von bis zu einer Millionen Euro erbeutet. Die Diebe hätten sich nach Ladenschluss Zutritt zu dem Geschäft verschafft, indem sie einen am Hintereingang postierten Wachmann bedroht hätten, berichtete die Zeitung „Le Parisien.“ Der abendliche Raubüberfall vom Montag sei gut vorbereitet gewesen, sagte Christophe Crepin von der Polizeigewerkschaft Unsa. Demnach waren vier maskierte und bewaffnete Männer an der Aktion beteiligt. 

In Frankreich betreibt Apple 15 eigene Stores, zwei davon befinden sich in Paris.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel