6.2 C
Flensburg
Freitag, April 16, 2021

Partner konfigurieren das Channel-Notebook

Fujitsu fordert seine Partner auf, ein „Channel-Notebook“ zu konfigurieren. Die am häufigsten gewählte Konfiguration wird ins Portfolio aufgenommen.

“Ich bin schon sehr gespannt auf die Siegerkonfiguration”, Jörg Brünig, Fujitsu
Im Rahmen einer Kampagne für die neuen Notebooks der „Lifebook E Line“ ruft Fujitsu seine Partner zur Konfiguration eines so genannten „Channel-Notebooks“ auf. Die am häufigsten gewählte Konfiguration wird ins Portfolio aufgenommen. Über eine spezielle Website stellt der Hersteller einen Konfigurator zur Verfügung, mit dessen Hilfe jeder Partner das Notebook, von dem er sich die besten Absatzchancen verspricht, konfigurieren kann. Partner können dabei Gerätemerkmale wie zum Beispiel Displaygröße, Arbeitsspeicher oder auch den Wunschpreis frei bestimmen.

Neben dem Konfigurator bietet die neue Kampagnenseite auch detaillierte Informationen sowie webbasierte, interaktive Trainings zur E Line und zu den Microsoft Betriebssystemen. Die ersten 150 Teilnehmer, die auch das Training erfolgreich absolviert haben, erhalten ein hochwertiges Lautsprechersystem. Unter allen Fachhändlern, die sowohl den Konfigurator als auch das Training erfolgreich absolviert haben, werden zusätzlich drei der künftigen Channel-Notebooks verlost. „Mit den Lifebooks der E Line erwarten wir uns im PC-Bereich für das Jahr 2014 wieder wichtige Impulse im Geschäft mit unseren Systemhauspartnern. Ich bin schon sehr gespannt auf die Siegerkonfiguration bei dem geplanten Channel-Notebook und bin überzeugt davon, dass dieses eine echte Bereicherung für unser value4you Portfolio sein wird“, so Jörg Brünig, Senior Director Channel Managed Accounts Fujitsu Central Europe.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel