3.4 C
Flensburg
Sonntag, Dezember 4, 2022
Advertisement

Mindestens 100.000 IP-Telefone von Telekom-Kunden ausgefallen

Bei zahlreichen Kunden der Telekom sind am Sonntag stundenlang die IP-Telefone stumm geblieben. Ursache war eine technische Panne.

Mindestens 100.000 IP-Telefone von Telekom-Kunden ausgefallen
Bei zahlreichen Telekomkunden sind am Sonntag stundenlang die IP-Telefone stumm geblieben. Ursache war eine technische Panne, sagte ein Telekomsprecher in Bonn. Zwischen 7.45 Uhr bis 11.30 Uhr seien bei bundesweit 100.000 bis 200.000 von fünf Millionen Kunden die internetbasierten Telefone ausgefallen.

Bereits im September 2014 wurde über anhaltende und massive Störungen bei der IP-Telefonie der Telekom berichtet. Die Telekom hatte zu diesem Zeitpunkt bereits drei Millionen Anschlüsse auf IP-Telefonie umgestellt. Konventionelle Analog- und ISDN-Anschlüsse sind derzeit nur noch auf ausdrückliche Nachfrage erhältlich. Bis zum Jahr 2018 sollen alle Kunden auf IP-Telefonie umgestellt sein. Die derzeitigen Probleme bei der IP-Telefonie bestätigen allerdings Vorbehalte, die viele Kunden gegenüber VoIP-Diensten haben. (mit Material der dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel