5 C
Flensburg
Sonntag, Februar 25, 2024

Konica Minolta startet Bereich für professionelle Drucklösungen

Konica Minolta hat einen neuen Geschäftsbereich für professionelle Drucklösungen eingerichtet, den Charles Lissenburg als General Manager führen wird.  

Konica Minolta hat in Europa einen neuen Geschäftsbereich für professionelle Drucklösungen (Professional Print Division) eingerichtet, den Charles Lissenburg als General Manager führen wird. Kunden aus den Bereichen Akzidenz- und Industriedruck sollen dabei unterstützt werden, die Effizienz ihrer Geschäftsprozesse zu steigern. Vor seinem Wechsel zu Konica Minolta war Lissenburg drei Jahre lang bei Nuance Communications tätig. Davor war er 14 Jahre lang bei EFI tätig und zeichnete zuletzt für den weltweiten OEM-Vertrieb verantwortlich.

«Wir möchten die großartigen neuen Umsatzchancen auf dem Industrie- und Akzidenzdruckmarkt nutzen. Im Zuge der Erweiterung unseres Produkt- und Lösungsangebots für den Highend-Akzidenz- und -Industriedruckmarkt müssen wir unseren Kunden unbedingt Daten- und Geschäftstools bereitstellen, damit sie diese neuen Marktmöglichkeiten erschließen können», betont Lissenburg.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Intel-Chef: PC-Lieferkette könnte Chips nach Europa folgen

Intel will in seinem geplanten Werk in Magdeburg hochmoderne Chips mit einer noch nicht einmal angekündigten Fertigungstechnologie produzieren.

Aktien: Nvidia ‚liefert‘ und tritt weltweite Kursrally los

Das explosive Wachstum von Nvidia hat am Donnerstag branchenübergreifend Euphorie und Kursrekorde ausgelöst.

Bechtle akquiriert Apple-Reseller

Bechtle akquiriert mit der iDoo Tech S.L. einen zertifizierten Reseller von Apple-Produkten im B2B-Umfeld in Spanien.