4.2 C
Flensburg
Samstag, November 26, 2022

Ingram Micro baut Zusammenarbeit mit Dell aus

Dell und Ingram Micro bauen ihre Zusammenarbeit aus. Der Broadliner vertreibt nun auch die Enterprise-Server, Storage- und Netzwerk-Lösungen des Herstellers.

Karl Milojkovic, Dell
Dell und Ingram Micro bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus. Der Distributor vertreibt nun auch die Enterprise-Server, Storage- und Netzwerk-Lösungen des Herstellers. Reseller und Systemhäuser könnten künftig auf das vollständige Portfolio von Dell zugreifen, so die Unternehmen in einer Mitteilung. Seit Mitte 2014 sind Dell und Ingram Micro in Deutschland bereits Partner bei Client-Systemen. Ingram will für die Dell-Lösungen spezielle Ressourcen aufbauen und für die technische und vertriebliche Betreuung seiner Partner ein Experten-Team bereitstellen, das Produkt-Marketing, Pre-Sales und Vertrieb abdeckt. Da der Grossist entsprechendes Know-how selbst in Projekte einbringen könne, müssten sich die Partner nicht sofort für Dell zertifizieren. Sie könnten zum Einstieg auch einzelne Dell-Projekte mit dem Distributor realisieren und sich darauf aufbauend dann auch selbst zertifizieren lassen. Zudem könnten Ingram-Kunden die Projekt-Registrierung von Dell nutzen.

«Durch die Erweiterung unserer Zusammenarbeit mit Ingram Micro können mittelständische Reseller für ihre Projekte neben Clients nun auch auf Dells komplettes Enterprise-Portfolio zugreifen», betont Karl Milojkovic, Senior Director Channel Distribution von Dell.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel