11.8 C
Flensburg
Samstag, Mai 21, 2022

HP-Managerin Mayer wird CEO von Ixia

Die ehemalige Netzwerk-Chefin von HP, Bethany Mayer, wird CEO vom Monitoring-Spezialisten Ixia. In Deutschland sucht der Anbieter die Zusammenarbeit mit weiteren Partnern.

HP-Managerin Mayer wird CEO von Ixia
Bethany Mayer wird President und CEO von Ixia, einem Spezialisten für Netzwerk-Visibility. Mayer war zuvor seit dem Jahr 2010 bei Hewlett-Packard beschäftigt. Zuletzt leitete sie die neue Network Functions Virtualization Group (NFV) des Herstellers, die sich an Service Provider richtet. Davor war sie verantwortlich für das Netzwerk-Geschäft des Herstellers. Unter ihrer Leitung konnte der Geschäftsbereich in zwölf aufeinanderfolgenden Quartalen ein Wachstum verzeichnen. Saar Gillai soll jetzt ihre Aufgaben in der NFV-Gruppe bei Hewlett-Packard übernehmen.

Ixia baut in der Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) auf einen komplett indirekten Vertrieb. In dieser Region sei man im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 400 Prozent gewachsen. Der Anbieter führte in den vergangenen Monaten zahlreiche Akquisitionen durch, darunter Catapult, Anue Systems, BreakingPoint, VeriWave und NetOptics. Als EMEA-Chef ist seit kurzem der ehemalige Sun-Manager Burkhard Hensel aktiv. Hensel will den indirekten Vertrieb des Unternehmens ausbauen und sucht die Zusammenarbeit mit weiteren Partnern.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Großbritannien schließt Huawei von 5G-Ausbau aus

Kanada verbannt 5G-Technik von Huawei und ZTE

Im lange schwelenden Wirtschaftskonflikt mit China zieht nun auch Kanada die Daumenschrauben gegen Huawei enger - der chinesische Telekommunikationsausrüster soll dort mit seiner 5G-Netztechnik vom Markt ausgeschlossen werden.