4.2 C
Flensburg
Montag, April 15, 2024

HP kündigt Akquisitionen für Enterprise an

Nach der Aufspaltung in zwei Firmen kündigt HP Akquisitionen für „Enterprise“ an. Übernahmen könnten jetzt schneller durchgeführt werden, betont CEO Meg Whitman.

Hewlett-Packard kündigt nach der Aufspaltung in zwei Firmen Akquisitionen für den Bereich Enterprise an. „Hewlett-Packard Enterprise wird dadurch in die Lage versetzt, Übernahmen einfacher und schneller zu vollziehen“, betont CEO Meg Whitman gegenüber dem US-Branchendienst crn.com. Der Hersteller hatte gestern angekündigt, sich in zwei Organisationen aufzuspalten. „HP Enterprise“ verkauft Lösungen, Software und Dienstleistungen an Rechenzentren und Unternehmen. „HP Inc.“, die ehemalige PSG, vermarktet Drucker und PCs. Ein Schwerpunkt sollen künftig auch 3D-Drucker sein. „Mergers and Acquisitions“ bei Enterprise müssten jedoch strenge Kriterien in Bezug auf die Aktienrendite erfüllen, führt Whitman gegenüber Wall Street-Analysten aus. „Diesen Punkt kann ich gar nicht genug unterstreichen“, betont die Firmenchefin.

Beide Unternehmen, Inc. und Enterprise, sollen an der Börse gehandelt werden. Die Transaktion werde zum Ende des Fiskaljahres 2015 abgeschlossen sein, kündigt der Hersteller an. Die bestehenden HP-Aktien sollen auf die beiden Firmen verteilt werden. Aktionäre sind somit sowohl an Enterprise als auch an Inc. beteiligt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Versandhändler Otto verliert acht Prozent Umsatz

Deutschlands größte Onlineplattform Otto hat im vergangenen Geschäftsjahr Einbußen hinnehmen müssen. Bereichsvorstand Opelt sieht das Hamburger Unternehmen dennoch auf Kurs.

Bitkom: Ein Drittel nutzt Tracking-Devices

Tracking-Devices auf dem Vormarsch: 8 von 10 Deutschen (79 Prozent) haben von solchen Tracking-Anwendungen schon einmal gehört oder gelesen, ein Drittel (35 Prozent) hat sie schon einmal genutzt.

Apple lässt bei Reparaturen Bauteile aus alten iPhones nutzen

Apple wird bei iPhone-Reparaturen bald auch den Einsatz von Bauteilen aus gebrauchten Geräten zulassen.