18.8 C
Flensburg
Sonntag, Mai 19, 2024

Media Markt startet eigene Datentarife

Nach den kürzlich eingeführten Smartphone-Tarifen stellen Media Markt/Saturn jetzt auch eigene Datentarife vor. Kooperationspartner ist Telefónica Deutschland.

Nach den kürzlich eingeführten Smartphonetarifen stellen Media Markt/Saturn jetzt auch eigene Datentarife vor. Den „Media Markt Daten-Tarif Basis“ und den „Saturn Daten-Tarif“ gibt es in den Flächenmärkten ab heute für monatlich 9,99 Euro. Die Tarife beinhaltet ein Datenvolumen von einem Gigabyte und übertragen Daten mit bis zu 7,2 Mbit/s. Kunden können Datenvolumen hinzu buchen oder die Übertragungsgeschwindigkeit verdoppeln. Den neuen Tarif stellt Media/Saturn gemeinsam mit dem Netzbetreiber Telefónica Deutschland im O2-Netz zur Verfügung.

„Mit Telefónica als starkem Kooperationspartner können wir unseren Kunden eine hervorragende Netzabdeckung vor allem im schnellen LTE-Standard bieten“, betont Wolfgang Kirsch, CEO der Media-Saturn Deutschland GmbH. „Das Angebot eigener Datentarife ist nach der erfolgreichen Einführung der Media-Saturn Smartphonetarife für das Unternehmen ein weiterer Schritt, um den Bereich Dienste wie geplant auszubauen und uns als Experten in diesem Segment zu positionieren.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Google läutet KI-Ära in seiner Suchmaschine ein

Tagtäglich startet der Weg durchs Netz für hunderte Millionen Menschen mit einer Google-Suche. KI-Start-ups versuchen noch vergeblich, die Dominanz zu brechen. Nun geht Google selbst in die Offensive.

IT-Dienstleister Nagarro legt zum Jahresstart zu

Der IT-Dienstleister Nagarro hat im ersten Quartal spürbar zugelegt.

Studie: Große Gaming-Unternehmen mit Umsatzplus – Probleme in Sicht

Während der Corona-Pandemie erlebte die Gaming-Industrie einen Boom. Nun könnten die Zeiten schwieriger werden. Doch nicht nur Entlassungen bewegen Branche und Gamer aktuell.
ANZEIGE