14.7 C
Flensburg
Sonntag, Mai 26, 2024

Graf wird Head of Management Support bei Samsung

Der ehemalige Panasonic-Chef Werner Graf übernimmt bei Samsung Electronics die neu geschaffene Position des Head of Management Support.

Werner Graf tritt die neu geschaffene Position des „Head of Management Support“ bei Samsung Electronics an. Er soll so als zentrales Bindeglied zwischen den einzelnen Funktionsbereichen der deutschen Niederlassung fungieren. Darüber hinaus sollen die internen Strukturen und Prozesse der Samsung Electronics GmbH „noch gezielter“ an die Erfordernisse des deutschen Marktes angepasst werden, so der Hersteller in einer Mitteilung. An der Schnittstelle zwischen Vertrieb und Controlling soll Graf zentrale betriebswirtschaftliche Aspekte und Prozesse der deutschen Niederlassung überblicken. Er berichtet direkt an Peter Son, Vice President & CFO Samsung Electronics GmbH und verantwortet die Bereiche Finance & Accounting, Controlling, Collection, Customer Risk Management, Sales Administration sowie Procurement. Das Engagement sollen nicht zuletzt auch die Handelspartner „in Form von höherer Effizienz und Geschwindigkeit in der Zusammenarbeit mit Samsung wahrnehmen“, verspricht Jakob Leufgens, Vice President Human Resources bei Samsung.

Erste Berufspraxis sammelte Graf zwischen 1989 und 1992 im Produktmanagement von Grundig in Nürnberg. Anschließend wechselte er zu Panasonic nach Hamburg und bekleidete dort im Laufe seiner Karriere leitende Positionen im Marketing, Kundendienst, Vertrieb und in der Unternehmensplanung. Im Jahr 2009 übernahm Graf die Geschäftsführung von Panasonic Deutschland und Österreich. Von 2012 bis zum Frühjahr 2014 führte er die Geschäfte der gesamten DACH-Region. Außerdem war er stellvertretender Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands CE.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Also wagt Neustart der CTV

Erstmals nach der Pandemie veranstaltete Also seine etablierte Hausmesse CTV. In Düsseldorf stellte sich auch die neue deutsche Geschäftsführung den Partnern vor.

Studie: Nachfrage nach IT-Beschäftigten bricht ein

Die schlechte Wirtschaftslage und die Unsicherheit vieler Unternehmen lassen die Nachfrage nach Beschäftigten in IT-Berufen einbrechen.

Arrow vertreibt Speicherlösungen von Scality

Arrow und Scality, Anbieter von Cyber-resilienter Software, haben eine Vertriebsvereinbarung geschlossen.
ANZEIGE