14.7 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

EMEA-Chef Cador verlässt HP

Das Personalkarussell bei Hewlettt-Packard dreht sich weiter: Der Chef der PC- und Druckersparte in EMEA, Eric Cador, geht.

Eric Cador hat Hewlett-Packard verlassen.
Eric Cador war seit 1985 für Hewlett-Packard tätig. Er verantwortete zuletzt das Geschäft mit Druckern und PCs in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika). Er gehörte zu den Gewinnern, als HP die Drucker- und die PC-Sparte zur Printing and Personal Systems Group (PPS) zusammenlegte. Jetzt hat er seinen Posten als EMEA-Chef der PPS aufgegeben, wie der Dienst Channelcast berichtet. Sein Nachfolger wird Herbert Koeck. Der Manager war zuletzt in den USA für das Printing-Geschäft zuständig.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel